Ravelympics 2010

Am Freitag haben ja die Olympischen Winterspiele in Vancouver angefangen (da will ich auch nochmal hin!), und zeitgleich gibt es bei Ravelry die Ravelympics, also eine Art Strickolympiade.

Ich trete in den Kategorien Lace Luge, Short Track Shawls und Beading Biathlon mit Kalinumba’s Bandana an.

Das Bild ist von meinem ersten Anschlagen. Ich musste nochmal aufribbeln, nachdem mir beim Perlen einstricken eine Masche abgehauen war und ziemlich viel Verwüstung angerichtet hat. Jetzt weiß ich aber auch, wozu Lifelines gut sind. 😉

Neben dem Bandana möchte ich noch drei Projekte aufribbeln, also beim Aerial Unwinding antreten, und endlich meinen Mohairpulli zusammennähen, der seit einem Jahr hier und in Einzelteilen rumfliegt.

Advertisements

~ von Tina - 2010/02/14.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Kat-ventures

A blog about living in Malawi and travelling.

... noch ein Make up Blog ...

A blog about living in Malawi and travelling.

InnenAussen

A blog about living in Malawi and travelling.

%d Bloggern gefällt das: