70000 Tons of Metal – der Countdown läuft

Nachdem wir Weihnachten und Silvester nun auch hinter uns gebracht haben, nähern wir uns mit Riesenschritten dem 20.01. – unserem Abflugtag nach Miami. 😀

Wirklich fassen kann ich es noch nicht, dass wir in drei Wochen in Miami sitzen. Wir hatten die Kabinen schon im Juni gebucht, die Flüge dann irgendwann im Sommer, und die ganze Reise war noch so weit weg. Jetzt steht „nur“ noch der Jahresabschluss im Büro an, und dann geht’s los!

Wir fliegen Freitag morgens über London nach Miami und haben dann noch fast drei Tage in Miami, bevor die Einschiffung beginnt. Mal schauen, ob wir uns nur in Miami aufhalten oder doch noch einen Ausflug in die Everglades oder nach Key West machen. Entscheiden wir dann spontan vor Ort.

Auf dem Schiff selbst sind wir dann von Montag mittags bis Freitag morgens, Mittwochs wird die Metalmeute in Georgetown auf Grand Cayman rausgelassen (wahrscheinlich um die Insel zu zerstören, keine Ahnung 😉 ).

Bisher sind 35 von 40 Bands bestätigt, und folgende stehen definitiv als Pflichtprogramm fest:
Amorphis
In Extremo
Nightwish
Orphaned Land
Samael
Therion

Das ist schon ein recht ansehnliches Festivalprogramm. Ansonsten kann man, falls man noch nicht genug auf die Ohren bekommen hat, auch noch einige andere Bands anschauen (Tristania, Hammerfall, Stratovarius, Alestorm und noch ein paar andere mehr). Da alle Bands anscheinend 2x auftreten, dürfte man alles zu sehen bekommen, was man sehen möchte – allerdings vermute ich, dass man den ganzen Tag über das Schiff tigert und völlig spontan irgendwelche Dinge tut, mit den man vorher nicht gerechnet hat. 😉

Den Veranstaltern würde ich – völlig uneigennützig natürlich – für die fünf noch offenen Plätze folgende Bands ans Herz legen: Sabaton, Edguy (oder ganz bescheiden gleich Avantasia), Turisas, Van Canto und als Klassiker Alice Cooper. :-p Falls sie die Kabinen nicht voll bekommen, könnten sie auch Haggard mitnehmen, da wären dann ein paar Kabinen mehr belegt.

In diesem Sinne wünsche ich euch noch mal ein gutes neues Jahr – und wir halten euch definitiv per Blog über unseren „trip of a lifetime“ auf dem Laufenden!

Advertisements

~ von Tina - 2012/01/01.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Kat-ventures

A blog about living in Malawi and travelling.

... noch ein Make up Blog ...

A blog about living in Malawi and travelling.

InnenAussen

A blog about living in Malawi and travelling.

%d Bloggern gefällt das: